Vereinsleitbild

Die Bürogemeinschaft Hagen versteht sich als leistungsorientiertes Serviceunternehmen.

Mietervereine setzten mit Leitbild neue Maßstäbe

Das Vereinsleitbild ist für die Mietervereine der Hagener Bürogemeinschaft Verpflichtung auf dem Wege in die Zukunft.
Es setzt Schwerpunkte für unser Handeln.

Die Mietervereine streben nach qualitativer Weiterentwicklung: dies heißt für uns, die Interessen der Mitglieder und Mitarbeiter in verantwortungsvoller Art und Weise in Einklang zu bringen, wobei der Erfolg für unsere Mitglieder eine wesentliche Voraussetzung ist.
Mitgliederorientierter Leistungswettbewerb mit Dienstleistungen höchster Qualität ist die Basis unseres Handelns.

Die Fortentwicklung der Organisation und des Führungssystems stärkt dabei unsere Position im Wettbewerb mit rechtsberatenden Berufen. Ziel ist außerdem eine Spitzenstellung im Dienstleistungsangebot "Rund um die Wohnung" auch im Vergleich zu anderen Mietervereinen zu erreichen.

Die Mitglieder und Mitarbeiter gestalten den Fortschritt.

Grundsatz: Zufriedene Mitglieder sind oberstes Gebot.

Die Bürogemeinschaft der Mietervereine in Hagen bietet umfassende Dienstleistungen für Mieter und Pächter an.

Hilfeleistung steht klar im Vordergrund.

Die Vereine arbeiten als Selbsthilfeeinrichtung ohne wirtschaftliche Interessen zu verfolgen.

Die der Bürogemeinschaft angehörenden Vereine sind ein eigenständiger, unabhängiger Vereinsverbund.  Die Vereine bezwecken den Zusammenschluss aller Mieter und Pächter in ihrem Organisationsgebiet mit dem Ziele, die Mieter und Pächter vor Benachteiligungen im Miet-, Wohn- und Pachtrecht zu schützen und das gesamte Wohnungs- und Pachtwesen nach Grundsätzen zu regeln, die insbesondere Verbraucher-interessen und dem allgemeinen Wohlergehen dienen. Die Vereine haben sich für eine soziale Wohnungspolitik einzusetzen.

Die Vereine streben dauerhaft ein überdurchschnittliches, leistungsorientiertes Wachstum so wie den kontinuierlichen Ausbau der Mitgliederzahlen und Leistungen an. Sparsamkeit im Sinne eines ausgeprägten Kostenbewusstseins sowie Sicherheit stehen dabei vor Wachstum um jeden Preis. Die Vereine streben ein hohes Leistungsniveau im Interesse ihrer Mitglieder an.

Die angebotenen Leistungen sollen sich stets durch ein für die Mitglieder optimales Beitrags- bzw. Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen.
Wir bieten mitgliedsorientiert alle notwendigen Leistungen, die mit dem Wohnungs-, Miet- und Pachtwesen im Zusammenhang stehen, insbesondere Beratung und Betreuung an, aber auch sonstige Leistungen im Zusammenhang mit Wohnungs- und Pachtobjekten.

Unter der Mitgliederorientierung verstehen wir die schnelle, freundliche und korrekte Erfüllung der Mitgliederwünsche.

Bedarfsgerecht heißt für uns:

  • insbesondere auf die Mitglieder zugeschnittene Leistungen anzubieten
  • für ein hohes Maß an Transparenz zu sorgen.

Dieser soziale Gedanke prägt auch das Arbeitsklima!

Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wollen wir langfristig sichere Arbeitsplätze auf anspruchsvollem sozialem Niveau anbieten.
Wir pflegen einen kooperativen Führungsstil, der Raum für kreatives und eigenverantwortliches Handeln lassen muss.
Konsequente Förderung und Weiterbildung soll alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die sich ständig wandelnden Anforderungen vorbereiten. Die Gleichbehandlung ist dabei für uns selbstverständlich. Wir schaffen ein Klima, in dem sich leistungsorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wohlfühlen und entwickeln können, und in dem die Übernahme von Verantwortung und Identifikation mit den Vereinen gefördert wird. Die Pflege von Kontakten zu allen Einrichtungen, die sich in Gemeinde, Land und Bund für die Beseitigung von Benachteiligungen in Miet-, Wohn- und Pachtrecht einsetzen, gehört zu unseren Aufgaben. Hierzu zählt auch eine entsprechende Öffentlichkeitsarbeit.

Beschlossen in der Vorstandssitzung am 24.11.1993/03.12.2014