Durch Corona bedingte Änderungen für die Beratung

Es gibt wieder Beratungstermine, allerdings zu geänderten Bedingungen:

Es wird in der Geschäftsstelle nur noch mit Termin beraten. Die bisherige Telefonberatung morgens und nachmittags entfällt, es gibt aber selbstverständlich weiterhin die Möglichkeit Telefon-Termine zu erhalten: Dabei werden die Mitglieder zu einem zuvor mit der Geschäftsstelle vereinbarten Termin vom jeweiligen Rechtsberater angerufen.

Donnerstags wird bis 19:00 Uhr beraten. Montags endet die Beratungszeit (wie dienstags und mittwochs) um 17:00 Uhr.

Die Rechtsberatung am Samstag wurde ab dem 22.08.2020 wieder aufgenommen, und zwar von 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Auch für samstags können neben den persönlichen auch Telefon-Termine vereinbart werden.

In den Außenberatungsstellen finden ebenfalls wieder Beratungen statt. Dabei müssen aber die Regelungen der jeweiligen Gemeinde eingehalten werden. Deshalb ist auch hier eine Terminvereinbarung obligatorisch. Näheres erfahren Sie in unserer Geschäftsstelle.

Bitte beachten Sie, dass vor der Beratung vor Ort das "Corona Informationsblatt" ausgefüllt werden muss. Zur Erklärung: unser "Informationsblatt zur Datenerfassung".

Wir bedauern, dass wir aufgrund von Corona einige Änderungen vornehmen mussten und bitten um Ihr Verständnis!

Im folgenden finden Sie eine tabellarische Übersicht der Beratungszeiten in der Geschäftsstelle Hagen:

Beratungszeiten:

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Von:

08:00 Uhr

08:00 Uhr

08:00 Uhr

08:00 Uhr

08:00 Uhr

08:30 Uhr

Bis:

17:00 Uhr

17:00 Uhr

17:00 Uhr

19:00 Uhr

13:00 Uhr

12:30 Uhr